Warning: Attempt to read property "post_type" on string in /homepages/46/d4296218158/htdocs/lak/wp-content/plugins/acf-frontend-form-element/main/frontend/forms/classes/form-display.php on line 70

Genau ein Jahr nach deutsch­land­wei­ten Protes­ten gegen schlech­te Lehr- und Lern­be­din­gun­gen werden Studie­ren­de in Bayern morgen erneut auf die Stra­ße gehen. Die Unmuts­be­kun­dun­gen rich­ten sich insbe­son­de­re gegen die Spar­maß­nah­men an Bayerns Hoch­schu­len. In Würz­burg und Regens­burg werden Protest­zü­ge durch die Stra­ßen ziehen in München wird es eine Protest­kund­ge­bung am Geschwis­­ter-Scholl-Platz geben. Auch in ande­ren Hoch­schul­städ­ten sollen Aktio­nen folgen.

„Die Protes­te sind ein erster Warn­schuss. Noch ist, trotz der Bekun­dun­gen des Kabi­netts voll­kom­men unklar wie hoch die Kürzun­gen bei den Hoch­schu­len ausfal­len werden. Es wird im kommen­den Jahr defi­ni­tiv noch weni­ger Mittel für mehr Studie­ren­de geben. Die Forde­run­gen der Studie­ren­den aus dem vergan­ge­nen Jahr sind deswe­gen heute aktu­el­ler denn je, so Malte Penne­kamp, Spre­cher der Landes-ASten-Konfe­­renz Bayern.

Klar­heit über das wahre Ausmaß der Kürzun­gen möch­te die Staats­re­gie­rung erst am 21. Dezem­ber schaf­fen und es ist dieser späte Termin, der Unmut bei den Studie­ren­den erregt:

„Es hat einen faden Beigeschmack, dass die Kürzun­gen erst dann verkün­det werden, wenn Studen­ten und Dozen­ten in den Weih­nachts­ur­laub aufbre­chen. Fakt ist, die sofort wirk­sa­men Spar­maß­nah­men an den Hoch­schu­len sind noch nicht aufge­ho­ben worden. Woher zusätz­li­che Mittel kommen sollen, lässt sich erah­nen; der baye­ri­sche Land­tag debat­tiert derzeit über die Einfüh­rung weite­rer Studi­en­ge­büh­ren“, so Chris­ti­an Zwan­zi­ger, neu gewähl­ter Spre­cher der Landes-ASten-Konfe­­renz Bayern.

Die Landes-ASten-Konfe­­renz ist der bayern­wei­te Zusam­men­schluss der baye­ri­schen Studie­ren­den­ver­tre­tun­gen. Die Landes-ASten-Konfe­­renz Bayern (kurz LAK Bayern) ist der Zusam­men­schluss aller Studie­ren­den­ver­tre­tun­gen der baye­ri­schen Hoch­schu­len. Die LAK Bayern vertritt alle Studen­ten der Hoch­schu­len Bayerns. Ziel der LAK ist es, den Erfah­rungs­aus­tausch und die Zusam­men­ar­beit zwischen den Studie­ren­den­schaf­ten zu stär­ken und einheit­lich gegen­über der Öffent­lich­keit aufzu­tre­ten. Darüber hinaus nimmt die LAK aktiv Einfluss auf alle hoch­schul­po­li­ti­schen Prozes­se und vertritt die Studie­ren­den in allen für sie rele­van­ten gesell­schaft­li­chen und poli­ti­schen Belangen

Pres­se­mit­tei­lung

Landes-ASten-Konfe­renz Bayern
c/o Studie­ren­den­ver­tre­tung der LMU
Leopold­stra­ße 15
80802 München