Studierende sollen sich ihr ehrenamtliches Engagement innerhalb der Hochschule in Form von ECTS-Punkten anerkennen lassen können. Während dem ehrenamtlichen Engagement ist eine enge Ansprechperson zu definieren, zu der ein regelmäßiger Austausch stattfindet. Als Beleg zur erbrachten Leistung zählt in erster Linie ein Bericht über das geleistete Engagement. Andere Leistungen wie ein Workshop/Vorlesungsbesuch sind aber auch möglich.

Position

Landes-ASten-Konferenz Bayern
c/o Studierendenvertretung der LMU
Leopoldstraße 15
80802 München